Literaturpreis Hommage à la Franceder Stiftung Brigitte Schubert-Oustry

 

14. Mai 2019

musikalische Lesung mit Sylvie Schenk

Einen intensiven und berührenden Abend erlebten wir am 14. Mai 2019 mit der Autorin Sylvie Schenk und dem Saxophonisten Heribert Leuchter dank der Kraft von wunderbar vorgetragenen Literatur und Musik. Der Roman „Schnell dein Leben“ ist eine literarische Perle und außerdem ein Muss für alle, die sich für die deutsch-französischen Beziehungen interessieren.

 

Weitere Informationen zum Buch finden Sie hier.

Fotos des Abends: Anne Mariotte