Agnès Masson

Jurorin, Dresden
  • geboren 1973 in Straßburg (Frankreich)
  • 1991  baccalauréat „philosophie-lettres“, Lycée Fustel de Coulanges, Straßburg
  • 1991-93 Lettres Supérieures und Première Supérieure, Lycée Georges de la Tour, Metz
  • 1993-95  Maîtrise/Master an der Universität von Metz und Leipzig (Romanistik und Germanistik)
  • 1996-2003 Studium für das höhere Lehramt an Gymnasien (Deutsch und Französisch) an der TU Dresden
  • 1995-98  Dozentin für Französisch am Institut français de Dresde
  • seit 2003  Gymnasiallehrerin in Dresden
  • Sprachen: Französisch, Deutsch, Latein