Literaturpreis Hommage à la Franceder Stiftung Brigitte Schubert-Oustry

 
Bernard Eiglier
Président La Maison Allemande, Marseille

Im Namen des Vereins „La Maison Allemande de Marseille“ möchte ich die Initiative Ihrer Stiftung lebhaft unterstützen, den ersten Preis an einen Schriftsteller, der ein Buch mit dem Thema Frankreich ins Deutsche verfasst hat, zu verleihen. Die Aufgabe unseres Vereins besteht nämlich darin, die deutsche Kultur und die deutsche Sprache in Marseille zu verbreiten, sowie die deutsch-französische Freundschaft zu pflegen. Deshalb nehmen wir Ihre Entscheidung mit Begeisterung auf.