Literaturpreis Hommage à la Franceder Stiftung Brigitte Schubert-Oustry

 

Freitag, 16. September 2016

Vive la littérature !

Ralf Nestmeyer stellt sein Buch „Alles Mythos! 16 populäre Irrtümer über Frankreich“ vor.
Freundeskreis Hommage à la France
Moderation: Dr. Torsten König, Technische Universität Dresden, Institut für Romanistik

Ralf Nestmeyer präsentiert sein 2014 erschienenes Buch Alles Mythos! 16 populäre Irrtümer über Frankreich.
Es geht hier um „das Frankreich in unseren Köpfen“: Was ist ein Franzose? Ein Mann mit einer Baskenmütze auf dem Kopf, das Hemd in blau-weiß gestreift. In der Hand trägt er ein Baguette und unterm Arm eine Flasche Rotwein. In seinem Landhaus neigt er – schließlich ist Gott Franzose – zur Gemütlichkeit. In Paris dagegen, so erklärt Ralf Nestmeyer, genügt oft nur ein Funke zur Revolution…
Alle diese Mythen und vermeintlichen Wahrheiten, die längst niemand mehr hinterfragt, werden in dem Buch von seinem Autor mit Humor betrachtet und analysiert.